Juli 2010

Hannah findet schwimmen ziemlich doof. Wir sehen es aber als gute Alternative für einen Ausdauersport und unbedingt notwendig für Hannahs Rücken (linkskonvexe Rotationssklerose ). Aber es macht ihr keinen Spaß! Nach einigen Gesprächen einigten wir uns, dass Hannah so lange im Verein schwimmt, bis sie ihr Bronze- Abzeichen macht. Und, nun hat sie das Abzeichen gemacht. Keiner hat geglaubt, dass sie es schafft. Nur Hannah selbst. Ich wage zu behaupten, sie wäre auch eher untergegangen, als aufzuhören. Unser kleiner Sturkopf! „Das war’s, ich komme nicht mehr“, hat sie der Schwimmlehrerin gesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.