Oktober 2010

Zur Zeit mache ich mir wieder einige Gedanken über Hannah. Sie wird so schnell müde und sieht dann auch immer ziemlich fertig aus. Erst haben wir gedacht, dass die Schule vielleicht doch zu viel fordert, aber nach dem Zeugnis sind wir uns sicher, dass dies der richtige Weg ist.

Vielleicht hat sich auch von den Abführmedikamenten irgendwelche Mangelerscheinungen, aber einen Blutuntersuchung hat dies ausgeschlossen. Wir waren dann noch mal in der Kinderchirurgie in Köln, um stationär einige Untersuchungen zu machen. Alles ohne Befund, dh. keine Ursache für Hannahs Darmprobleme. Jetzt müssen wir eben etwas langsamer machen. Hannah zeigt uns mal wieder, dass sie doch „anders“, eben besonders ist. Ihre Kraft hat Grenzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.